Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

24.07.2019

Arzneipflanzen im Kuhstall

Arzneipflanzen im Kuhstall sind im Trend: Die Familie Schmutz aus Utzigen behandelt fast alle Krankheiten ihrer Milchkühe. Eine Drogistin steht ihnen zur Seite.

Mit Phytotherapie können zum Beispiel Verdauungsstörungen, leichtere Mastitiden, Milchstau und Blessuren behandelt werden..
Trocknungsanlage für Arzneipflanzen
Ein selbst hergestelltes Mittel für die Zitzen war für die Familie Schmutz der Einstieg in die Phytotherapie.
In getrocknetem Zustand bleiben die Arzneipflanzen über lange Zeit haltbar.
Fachliche Unterstützung erhält die Familie Schmutz durch die Drogistin und Tierheilpraktikerin Michelle Krügel.
Ein wichtiges Einsatzgebiet ist auch die Zeit vor, während und nach der Geburt eines Kalbes.
Die Familie Schmutz aus Utzigen BE behandelt damit fast alle Krankheiten ihrer Milchkühe und Kälber.
zur Liste der Fotogalerien
Werbung
Werbung
Werbung