Kurz & bündig - Preisempfehlungen entstehen entweder auf der Basis von Kalkulationen oder als Durchschnittspreise. - Bei Gemüse orientieren sich die Empfehlungen am Angebot. - Ein Stundenlohn von 28 Franken ist angemessen. - Bei der Kalkulation ist auch daran zu denken, Investitionen zu amortisieren. Philipp Gut leitet die Fachstelle Spezialkulturen am Wallierhof und gibt Preisempfehlungen. Selber kalkuliert er…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter.

«die grüne» Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben von «die grüne»
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 9.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login von «die grüne»? Dann können Sie sich hier einloggen.