Kurz & bündig - Hof- und Recyclingdünger sind besonders in tierintensiven Regionen im Überfluss vorhanden. - Sie sichern in vielen Kulturen gute Erträge bei tiefen Kosten. - Bei den aktuell hohen Düngerpreisen ist die Zufuhr von Hofdüngern besonders interessant. - Transport und Ausbringung der Hof- und Recyclingdünger wurde in den letzten Jahren stark professionalisiert. Der Job von Düngeberater Othmar Vollenweider…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter.

«die grüne» Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben von «die grüne»
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 9.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login von «die grüne»? Dann können Sie sich hier einloggen.