Kurz & bündig Erst mit 28 Jahren lernte Ursula Studer Landwirtin. Nach der Lehre übernahm sie ausserfamiliär einen Betrieb, baute sämtliche Gebäude neu auf und spezialisierte sich auf die Pferdepension. Der Wissenstransfer von der «alten» Generation fehlt Ursula Studer. Ursula Studer eignet sich Wissen durch Berufskollegen und in Kursen an.   Ursula Studers Umfeld konnte es kaum glauben: «Du willst Landwirtin…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter.

«die grüne» Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben von «die grüne»
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 9.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login von «die grüne»? Dann können Sie sich hier einloggen.