Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Wetterstation: Einsatz und Nutzen in der Landwirtschaft

Wetterstationen werden vor allem eingesetzt, um Krankheiten und Schädlinge zu prognostizieren. Im Ackerbau sind Bodentemperatur, Bodenfeuchte und der Niederschlag interessant.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Greifbares Smart Farming
01.08.2018
Die Traktoren und die Maschinen des modernsten Landwirtschaftsbetriebs in der Schweiz erfassen unzählige Daten und liefern sie vom Feld ins Büro. Was dies dem Landwirt bringt, testet die Swiss Future Farm in Tänikon TG im Praxiseinsatz.
Artikel lesen
An der Swiss Future Farm (SFF) sind modernste Maschinen im Ernte-Einsatz. Jeder Arbeitsvorgang und die Qualität des Ernteguts wird digital erfasst. Die Mähdrescher messen den Ertrag positionsbezogen, worauf auf einer Ernte-Karte die Ertragsstärke in Teilparzellen dargestellt wird. Wird anschliessend das Stroh gepresst, wird das Gewicht und die Feuchtigkeit jeder einzelnen Balle erfasst. Das ist ...
Werbung
Werbung
Folgen Sie uns