Kurz & bündig - Barbara Früh vom FiBL und Martina Müller von der HAFL forschen an Insekten zur Fütterung von Nutztieren. - Andreas Baumann von der Bühler Group verkauft weltweit Anlagen für die industrielle Insektenproduktion. - Forschung und Industrie sehen unterschiedliche Potenziale und Limiten beim Verfüttern von Insekten. Sind Insekten als Protein-Ersatz im Futter geeignet? Dies ist eine von vielen Fragen, die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter.

«die grüne» Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben von «die grüne»
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 10.60 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login von «die grüne»? Dann können Sie sich hier einloggen.