Europas Wälder brennen, die Ernte verdorrt. Nach drei Jahren mit extremer Trockenheit und Hitzesommern ist der Boden in vielen Regionen Europas metertief ausgetrocknet. Selbst die Grundwasserspeicher leeren sich dramatisch. Das kannte man bisher nur aus Wüstengebieten. Wissenschaftler bestätigen: Es herrscht Dürre in Europa. Mit drastischen Folgen für die Landwirtschaft, die Wälder und unser Leben.

[EXT]

Mehr zur Sendung

«Dürre in Europa - Die Katastrophe ist hausgemacht» wird am Dienstag, 19. Oktober 2021 um 20.15 Uhr auf arte ausgestrahlt.