Kurz & bündig - Magen-/Darmwürmer sind ein Problem, das bei der Weidehaltung von Ziegen und Schafen auftritt. Sie führen zu einem Leistungsrückgang und zu gravierenden, gesundheitlichen Problemen. - Eine 100-prozentige Entwurmung aller Tiere fördert die Resistenzbildung. Tiere sollten deshalb selektiv entwurmt werden. - Der Wurmdruck auf der Weide lässt sich senken, indem man die Ziegen nur zwei Mal pro Jahr auf…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter.

«die grüne» Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben von «die grüne»
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 10.60 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login von «die grüne»? Dann können Sie sich hier einloggen.