Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Werbung

Sauerburger, der autarke Hochleistungsmulcher

Der Pegasus-Mulcher namens Autark von Sauerburger ist mit einem Aufbaumotor ausgerüstet. Er kann an einem Feldhäcksler angebaut und vom Fahrer von der Kabine aus bedient werden. Dank dem sofortigen Mulchen, werden von den Abfuhrfahrzeugen keine Stoppeln plattgewalzt, was die Arbeitsqualität verbessert.


Publiziert: 08.01.2020 / 06:30

An der Agritechnica 2019 präsentierte Sauerburger den Mulcher namens Pegasus Autark 8000 mit einer Arbeitsbreite von 7,90 Metern. Es handelt sich um eine Schlegelmulcher-Kombination mit drei Mulch-Geräten auf einem eigenen Fahrwerk mit Bordhydraulik und Aufbaumotor. Es stehen zwei Motoren mit 300 oder 350 PS Leistung zur Verfügung.

Direkt hinter dem Häcksler mulchen

Der Mulcher kann direkt am Maishäcksler angekoppelt werden. Die Funktionen des Mulchers führt der Fahrer an einer Bedieneinheit in der Kabine aus, er kann sie über eine Kamera überwachen. Die Kombination von Maishäcksler und Mulcher verhindert nicht, dass Stoppeln durch den Häcksler platt gedrückt werden. Allerdings wird vermieden, dass auch noch die Abfuhrfahrzeuge Stoppeln platt walzen.

Nachlauflenkung hält Abstand

Mit einem Nachlaufsystem kann der Pegasus Autark versetzt hinter der Erntemaschine nachgezogen und der Abstand zum Pflanzenbestand eingestellt werden. Beim Anmähen des Felds werden die äusseren Einheiten angehoben und die Abfuhrfahrzeuge finden genügend Platz, ohne dass der Mulcher abgekoppelt werden muss.

Traktor muss nur ziehen

Die Maschine lässt sich auch mit kleineren Traktoren ab 90 PS einsetzen. Dank des Aufbaumotors muss der Mulcher nur gezogen werden. Zapfwellenleistung wird keine verlangt. Laut Hersteller kann der Mulcher auch zur Grünlandpflege und nach der Getreide- und Rapsernte zur Stoppelzerkleinerung eingesetzt werden. Der Pegasus Autark soll in Zukunft als Modell 9500 auch mit 9,40 Metern Arbeitsbreite hergestellt werden.

 

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung