Sie haben 2020 ein Stöckli gebaut: Worauf haben Sie geachtet? Andrea Zemp: Wir wollten langlebig bauen und natürliche Materialien verwenden. Zudem war es uns wichtig, möglichst viel Eigenleistung zu bringen. Da wir den Betrieb 2020 übernommen haben, war die Finanzierbarkeit ein wichtiger Punkt. Das Stöckli ist grundsätzlich eine Alterswohnung, wir haben deshalb die ganze Wohnfläche auf einer Etage und ohne Treppen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter.

«die grüne» Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben von «die grüne»
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 9.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login von «die grüne»? Dann können Sie sich hier einloggen.