Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Gerste: Mit der Saat die Basis legen

Wirtschaftlich ist Wintergerste zwar kein Überflieger. Doch mit rund 25'000 ha ist sie eine bedeutende Ackerkultur. Was gilt es bei der Aussaat der neuen Wintergerste zu beachten? Ein Blick auf das wichtigste Futtergetreide der Schweiz.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Getreidetransport: Sicher vom Feld zur Sammelstelle
14.07.2020
Die Getreideernte ist meist Sache von Lohnunternehmern. Auch die Transporte vom Feldrand zur Sammelstelle werden zunehmend professionalisiert. Worauf es ankommt, weiss das Lohnunternehmen R+M Haller aus Birrhard AG.
Artikel lesen
Kurz & bündig Immer mehr Landwirte beauftragen für den Transport der Getreideernte einen Lohnunternehmer. Wichtig sind die Einsatzsicherheit auf der Strasse und eine hohe Schlagkraft. Auf vielen Landwirtschaftsbetrieben fehlt die Auslastung für gute Transportfahrzeuge. Lohnunternehmer Haller setzt konsequent auf Druckluftbremsen.   Die geerntete Frucht zur Getreidesammelstelle ...
Werbung
Werbung
Folgen Sie uns