Kurz und bündig Je mehr Kraftfutter gefüttert wird, desto grösser wird die Gefahr einer Pansenazidose. Die subakute Pansenazidose kommt häufiger vor als die akute. Sie entwickelt sich langsam und kann zu schlimmen Folgeerkrankungen führen. Ein tiefer Fettgehalt der Milch ist noch kein sicheres Zeichen für Pansenazidose. Im Sommer ist die Gefahr einer Pansenazidose grösser als zu anderen Jahreszeiten. Genüge…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter.

«die grüne» Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben von «die grüne»
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 9.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login von «die grüne»? Dann können Sie sich hier einloggen.