Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Knochenbrüche bei Legehennen vorbeugen dank Training im Kükenalter

Bis zu 80 Prozent der Schweizer Legehennen zeigen Veränderungen am Brustbein durch Knochenbrüche. Forschende der Uni Bern bringen deshalb schon Küken bei, Rampen zu benutzen, damit sie weniger häufig abstürzen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Legehennen-Weide müssen nun bereit sein
08.05.2020
RAUS-Legehennen dürfen während der Vegetationsruhe den Schlechtwetter-Auslauf benutzen. Nun brauchen sie aber wieder eine gut geschützte Weide.
Artikel lesen
Gemäss den Bestimmungen des RAUS-Programmes gilt die Zeit zwischen dem 1. November und dem 30. April als Vegetationsruhe. Während dieser Zeit kann den Legehennen anstelle der Weide ein ungedeckter, eingestreuter Schlechtwetter-Auslauf zur Verfügung stehen. «Überprüfen Sie deshalb, ob die Weiden sicher sind», rät Erika Bigler vom Geflügel-Kompetenzzentrum Aviforum. Der Zaun muss kontrolliert und ...
Werbung
Folgen Sie uns