Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Young Farmers: Das sind die Präsidentinnen und Präsidenten der Junglandwirte-Kommissionen

In den Junglandwirte-Kommissionen setzen sich junge Landwirtinnen und Landwirte für die Zukunft ihres Berufsstandes ein. Wir geben eine Übersicht, wer in welchem Landesteil aktiv ist.


Previous Next

Junglandwirte-Kommission Schweiz

Christian Schönbächler, Präsident
Alter: 32
Wohnort: Einsiedeln
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Am Beruf gefällt mir vor allem die die Arbeit als selbstständiger Unternehmer. Ich geniesse die Arbeit in und mit der Natur und speziell 
die Arbeit mit den Tieren.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: Die Politik spielt in der Schweizer Landwirtschaft 
seit vielen Jahren eine sehr tonangebende Rolle. 
Als junger Landwirt kann man sich daher entweder über die Politik aufregen, oder aber versuchen, 
diese selber mitzugestalten. Mit dem Eintritt in 
die Junglandwirtekommission habe ich mich für 
die zweite Option entschieden.
Mehr Infos: www.junglandwirte.ch

 

Junglandwirtinnen und Junglandwirte Bern

Ronny Köhli, Präsident 
Alter: 28
Wohnort: Kallnach
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Es ist mein Beruf und Leidenschaft, in keinem andern Beruf bin ich so flexibel und doch 
so abhängig von der Faszination Natur.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: Um vielleicht etwas zu ändern an der heutigen Landwirtschaft, in Gedanken das vielleicht meine Grosskinder einmal Danke sagen können.
Mehr Infos: www.bernerbauern.ch/jula

 

Junglandwirte Jura

Emilie Boillat, Präsidentin
Alter: 25
Wohnort: Glovelier
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Mein Beruf bringt mir viel, weil ich jeden 
Tag von Natur und Tieren lernen kann. 
Es ist eine grosse Herausforderung, stets 
die beste Lösung für Tiere und Pflanzen 
zu finden und trotzdem ein Einkommen 
zu generieren.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: Ich engagiere mich vor allem, weil nicht 
erkannt ist, wie wertvoll die Arbeit der 
Landwirte ist. Es gibt noch viel zu tun, 
um unseren Beruf für die ganze Bevölkerung 
bekannt zu machen.
Mehr Infos: www.agrijura.ch/jaj

 

Junglandwirte-Kommission St. Gallen

Philipp Schönenberger, Präsident
Alter: 30
Wohnort: Rossrüti
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Als Landwirt gefällt mir die Arbeit mit den Tieren und der Natur. Ich bin aktuell nur als Aushilfe in der Landwirt tätig, werde aber ab dem 1. Januar 2020 den Elterlichen Betrieb weiterführen. Ich freue mich darauf, selbstständig zu entscheiden, welche Arbeiten täglich zu erledigen sind.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: In der Junglandwirtekommission kann ich mich aktiv an Entscheidungen in der Landwirtschaft beteiligen und meine Meinung einbringen. Zudem kann ich verschiedene Kontakte zu wichtigen Personen 
im Kanton, wie Amtsstellenleiter und Verbänden, knüpfen, die ich auch später nutzen kann. Es ist interessant zu erfahren, wie politischen Abläufe funktionieren und Entscheidungen entstehen.
Mehr Infos: www.dgrn.ch/jula_sg

 

Junglandwirte Thurgau

Tobias Daepp, Präsident
Alter: 29
Wohnort: Arbon
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Mir gefällt als Landwirt besonders das Zusammenspiel aus Natur, Technik und Mensch. Uns stehen moderne und leistungs-
fähige Hilfsmittel zur Verfügung – es gilt diese möglichst effizient und im Einklang mit Natur und Umwelt einzusetzen. Diese tägliche Herausforderung mag ich besonders, so können wir zusammen mit Familie und Team (www.agro-daepp.ch) tagtäglich gesunde Lebensmittel aus der Region herstellen.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: Die Landwirtschaft ist ein wunderbarer Beruf und zugleich meine Leidenschaft. Neben den schönen Seiten gibt es aber auch immer wieder grosse Herausforderungen, welche zu meistern sind. 
Die Junglandwirte versuchen, die jungen Leute 
zu vernetzen und den Austausch und die Zusammenarbeit zu fördern. Für mich ist der Zusammenhalt der ganzen Landwirtschaft aber 
auch die regionale Zusammenarbeit absolut zentral – dafür engagiere ich mich im Kanton Thurgau.
Mehr Infos: www.dgrn.ch/jula_tg

 

Junglandwirte-Kommission Zürich

Hanna Rikenmann, Präsidentin 
Alter: 24
Wohnort: Seuzach
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Als Landwirtin liebe ich die Arbeit zusammen mit den Tieren und der Natur. Es gibt nichts Schöneres, als zu beobachten, wie sich Pflanzen und Tiere entwickeln. Um auch 
in Zukunft erfolgreich zu sein in der Landwirtschaft ist es unsere Pflicht, 
nachhaltig und gerecht mit unserer Produktionsgrundlage umzugehen.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: Ich engagiere mich bei den Junglandwirten, 
weil ich der Meinung bin, dass sich die junge Generation für ihre Zukunft einsetzten soll. 
Wir dürfen uns nicht in 20 Jahren über Gesetze aufregen, welche unsere Eltern ins Leben gerufen haben. Wir müssen uns heute selber einbringen.
Mehr Infos: www.julazuerich.ch

 

Junglandwirte Zentralschweiz

Stefan Doppmann, Präsident 
Alter: 34
Wohnort: Malters
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Die tägliche Arbeit auf dem Feld und mit den Tieren macht mir Spass. Herausforderungen anzunehmen und Zusammenhänge zu verstehen ist meine Motivation um stets 
einen Schritt weiterzukommen.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: Der Aufbau des Projektes «Von Jungbauer 
zu Jungbauer» war eine sehr spannende Zeit. 
Die Vernetzung und der Austausch unter 
uns Junglandwirten bringen uns gemeinsam 
weiter.
Mehr Infos: www.junglandwirte-zentralschweiz.ch

 

Junglandwirte Nordwestschweiz

Thomas Portmann, Präsident 
Alter: 34
Wohnort: Langenbruck
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Die vielseitige Verantwortung und das unternehmerische Handeln sind einzigartig.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: Die Vernetzung ist ein zentraler Aspekt, um die Anliegen der jungen Berufsleute breite abzustützen.
Mehr Infos: www.dgrn.ch/jula_nwch

 

Junglandwirte Graubünden-Glarus

Stefan Schnyder, Präsident 
Alter: 30
Wohnort: Näfels
Deshalb bin ich gerne Landwirt: Ich bin gerne Landwirt, weil mir die Arbeit 
in und mit der Natur gefällt und ich grosse Freude an der Tierzucht habe.
Deshalb engagiere ich mich 
bei den Junglandwirten: Ich möchte die Anliegen der jungen Berufsleute einbringen, damit die Zukunft dieses schönen 
Berufs nicht in Gefahr ist.

Mehr Infos:  www.dgrn.ch/jula_gr

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Young Farmers: Jörg Lisebach engagiert sich für den Young Farmers-Day
29.08.2019
Jörg Lisebach ist OK-Präsident des Young Farmer Days. Neben seinem Engagement für die Zentralschweizer Junglandwirte-Kommission leitet Lisebach das Ressort Rindvieh bei der UFA AG in Sursee LU.
Artikel lesen
Kurz & bündig Jörg Lisebach ist OK-Präsident des Young Farmers Day und der Young Farmers Party. Seit rund zwei Jahren ist der 28-jährige Landwirt und Agrotechniker mit seinen fünf Vorstandskollegen an der Arbeit. Der Young Farmers Day findet am 23. November während der Messe «Suisse Tier» in Luzern statt, die Party gleichentags im Vegas Club in Kriens. Produzieren: Das mag Jörg ...
Werbung
Werbung
Folgen Sie uns