Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Sensor-Technik Wiedemann baut zwei Elektromotoren in einen Lastwagen

Sensor-Technik Wiedemann präsentiert einen Lastwagen mit zwei Elektromotoren. Wiedemnn hat sich auf die Regelung elektrischer Antriebe spezialisiert und stellt dem Motto «Diesel raus, Elektro rein» einen Sattelschlepper mit 380 PS und 200 Kilometer Reichweite vor.


Publiziert: 30.07.2019 / 15:14

Sensor-Technik Wiedemann hat ein neues Antriebskonzept mit der Bezeichnung powerMELA duo 280 entwickelt. Mit einem Summier-Getriebe wird die Kraft zweier Elektromotoren gebündelt und auf das Standard-Getriebe eines Nutzfahrzeugs übertragen.

Wiedemann fördert die Elektrifizierung leistungsfähiger Fahrzeuge nach dem Motto «Diesel raus, Elektro rein»: Schwere Nutzfahrzeuge werden mit geringem mechanischem Umbau und unter Beibehaltung des Original-Gesamtgewichtes inklusive Batterie ausgerüstet.

An einer Fachmesse in München wurde das System an einem Sattelschlepper mit einer Reichweite von 200 Kilometer präsentiert.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung