Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Merlo präsentiert den elektrisch betriebenen Teleskoplader E-Worker

Merlo hat einen elektrisch betriebenen Teleskoplader präsentiert. Der E-Worker kann alle Arbeiten mit elektrischem Antrieb erledigen, welche bisher nur mit Verbrennungsmotoren möglich war.


 

Wie beim elektrischen JCB-Teleskoplader geht es auch bei Merlo um die Vorteile des emissionsfreien und ruhigeren Maschineneinsatzes in einem sensiblen Umfeld, beispielsweise in Ställen. Anfangs 2021 soll die Serienfertigung des Modells starten, wie das Merlo Center Schweiz mitteilt. Danach sollen die ersten, bereits bestellten, Fahrzeuge im Sommer 2021 ausgeliefert werden.

Der E-Worker 25.5-90 4 WD leistet 90 PS und hat eine Hubhöhe von 4,8 Metern und eine Hubkraft von 2,5 Tonnen. Der Lader ist in einer 2-Rad- (60 PS) oder 4-Rad-Antriebsvariante erhältlich. Standardmässig ist eine Bleibatterie mit einer Laufzeit von 6 bis 8 Stunden verbaut. Als Option ist eine Lithiumbatterie erhältlich. Diese ist flexibler, weil sie bei Teilladungen weniger altert. Auch eine Anhängelast bis 6 Tonnen ist möglich.

Für den E-Worker mit der Allradvariante wird auch eine Hubarbeitsbühne angeboten. Von der Bühne aus kann das Fahrzeug im Schritttempo manövriert und der Hubmast bedient werden.

Der neue Lader ist mit dieser Ausstattung auch für viele kommunale Einsätze geeignet, welche sich im dichten Siedlungsgebiet abspielen.

 

Gefällt Ihnen, was Sie lesen?

Warum nicht mal drei Monate «schnuppern»? Für nur CHF 20.— erhalten Sie 3 Print-Ausgaben sowie den kostenlosen Online-Zugriff.

Gleich hier bestellen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Mit dem JCB-Teleskoplader emissionsfrei durch den Stall
10.01.2021
JCB bringt mit dem Modell 525-60E einen elektrisch betriebenen Teleskoplader auf den Markt. Der Lader hat mit 2,5 Tonnen Hubkraft die gleichen Leistungswerte wie sein Pendant mit Verbrennungsmotor. Mit zwei elektrischen Motoren leistet er seine Arbeit jedoch emissionsfrei.
Artikel lesen
Kurz & bündig JCB baut mit dem 525-60E einen Teleskoplader mit 2,5 Tonnen Hubkraft und elektrischem Antrieb. Zwei Elektromotoren für das Fahren und die Arbeitsbewegungen werden mit einem Lithium-Ionen Akku angetrieben. Eine Akku-Ladung reicht für bis zu fünf Stunden. Bremsenergie wird rekuperiert. Am Markt werden immer mehr Fahrzeuge mit elektrischen Antrieben angeboten. In der ...
Werbung
Folgen Sie uns