Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

SGD - Durstige Mastschweine leiden

Wassermangel hat dramatische Folgen. Besonders bei Mastschweinen stehen die Futteraufnahme und damit die Leistung der Tiere im direkten Verhältnis zur Wasseraufnahme. Ein Wassermangel wirkt sich sofort negativ auf die Zucht- und Mastleistung aus.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
SGD - Hitzestress bei Schweinen
01.10.2018
Der heisse Sommer 2018 zeigt, wie wichtig es ist, Hitzestress bei Schweinen zu vermeiden. Schweine können nicht schwitzen, die optimale Temperatur ist klar eingegrenzt. Abkühlung ist im Stall nötig, damit sich die Tiere wohl fühlen und ihre Leistung bringen.
Artikel lesen
Beim alljährlichen Bestandesbesuch auf einem Zuchtbetrieb fällt eine Gruppe von Muttersauen in ihren Abferkel-Buchten auf: Die Muttersauen atmen mit offenem Maul deutlich zu schnell; sie hecheln. Die Hälfte der Gruppe von sechs Sauen hat schon abgeferkelt, diese Sauen liegen mehrheitlich in Brustlage auf dem Rost. Das kann ein Zeichen eines beginnenden Milchfiebers sein. Die Ferkel sind eher ...
Werbung
Werbung
Folgen Sie uns