Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

01.11.2019

Sommet d'élevage 2019: Das Gipfeltreffen der Rinderzüchter

Am «Sommet de l'élevage» vom 2. bis 4. Oktober 2019 im französischen Clermont-Ferrand erlebten 95'000 Besucher über 2000 Tiere und 1560 Aussteller. Der Event wächst von Jahr zu Jahr. Um die steigenden Teilnehmerzahlen auch in Zukunft unterbringen zu können, soll im Jahr 2021 eine weitere Ausstellungshalle eröffnet werden.

Auch 300 Kleinwiederkäuer wurden am Sommet d'élevage 2019 gezeigt. Bild: zVg
Ein prächtiger Salers-Stier wird am Sommet d'élevage aufgeführt. Bild: zVg
Kritische Richter beurteilen die aufgeführten Tiere am Sommet d'élevage. Bild: zVg
Am Sommet d'élevage 2019 hatten auch 550 Milchkühe ihren Auftritt, hier eine Jersey. Bild: zVg
Am Sommet d'élevage zeigen die Züchter ihre Tiere in der Halle «Zénith d'Auvergne». Bild: zVg
Am Sommet d'élevage zeigen die Züchter ihre Tiere in der Halle «Zénith d'Auvergne». Bild: zVg
Am Sommet d'élevage zeigen die Züchter ihre Tiere in der Halle «Zénith d'Auvergne». Bild: zVg
Ein Charolais-Stier wird am Sommet d'élevage in die Halle «Zénith d'Auvergne» geführt. Bild: zVg
zur Liste der Fotogalerien
Werbung
Werbung
Werbung