Return to site

Volksinitiativen wollen die Schweizer Landwirtschaft bestimmen

Sechs Volksinitiativen zur Landwirtschaft werden bis 2020 dem Schweizer Stimmbürger vorgelegt

· Agrarpolitik
Sechs Volksinitiativen kommen bis 2020 vors Volk. «die grüne» verschafft einen Überblick: Wer sind die Befürworter und die Gegner? Wie gross ist das Schadenspotenzial für die Landwirtschaft?

Am 23. September 2018 entscheiden die Schweizer Stimmbürger über die Fair-Food-Initiative und die Volksinitiative für Ernährungssouveränität. Voraussichtlich am 25. November 2018 über die Hornkuh-Initiative. Drei weitere Initiativen kommen bis 2020 vors Volk, darunter die heiss diskutierte Trinkwasser-Initiative. «die grüne» verschafft einen Überblick: Wer sind die Befürworter und wer die Gegner? Und vor allem: Wie gross ist das Schadenspotenzial für die Schweizer Landwirtschaft?

Übersichtliche Infografik im Heft 18-07 der Fachzeitschrift für die Schweizer Landwirtschaft

Text: Dominique Rast
Infografik: Nicole Geiser

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly