Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von «die grüne»?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits «die grüne»-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Top-Erträge von Ackerprofis gesucht

Hatten Sie ein erfolgreiches Jahr im Ackerbau? Wir suchen die höchsten Erträge von Schweizer Ackerbauern bei Körnermais und Zuckerrüben. Melden Sie sich!


Das Jahr 2020 brachte den Ackerbau-Landwirten in der Schweiz vielerorts gute bis sehr gute Erträge. Im Getreide etwa konnten teilweise über 120 dt/ha Futterweizen oder Gerste gedroschen werden.

Zuckerrüben: Von Top im Osten bis Flop im Westen

Die Erträge bei den Zuckerrüben schwanken heuer dagegen stark, von Top bis Flop ist alles dabei. Insbesondere die Westschweiz litt stark unter

der virösen Vergilbung, während die Erträge in der Ostschweiz eher besser ausgefallen sind. Wir interessieren uns hier aber besonders für die Ausreisser nach oben. Hatten Sie ein Super-Rübenjahr mit grünem Laub bis tief in den Herbst hinein, einer grossen Miete am Feldrand und einem Zuckergehalt, von dem andere nur träumen können? Dann melden Sie sich bei uns! Gesucht ist bei den Rüben der höchste bereinigte Zuckerertrag pro Hektare.

Wir besuchen Sie gerne auf ihrem Betrieb, besprechen Ihre Anbaustrategie und die Erfahrungen, welche Sie als Rübenproduzent in den letzten Jahren gemacht haben.

Landaus, landein viel Körnermais in die Sammelstellen gebracht

Weil der Mais dieses Jahr meistens gut gediehen ist, konnten auch Flächen, die für Silage vorgesehen waren, gedroschen werden. Die Sammelstellen berichteten landein, landaus von guten bis sehr guten Erträgen.Hat auch auf Ihrem Betrieb alles zusammengepasst und war die Freude gross, als sie die Ernte in die Gosse kippten und den Ertrag pro Hektare ausgerechnet haben?

Melden Sie uns doch Ihren Körnerertrag pro Hektare (getrocknet). Wir besuchen Sie gerne auf ihrem Betrieb, besprechen Ihre Anbaustrategie und die Erfahrungen, welche Sie als Maisproduzent in den letzten Jahren gemacht haben.

Melden Sie Ihre Erträge!

Sie hatten eine gute Ernte im Jahr 2020 und sind bereit, mit uns über ihre Anbaustrategie zu sprechen? Dann melden Sie ihre Erträge an uns.

Einfach Ertrag und Adresse erfassen und fertig.

Höchste gedroschene Maiserträge 2020 (getrocknet) pro Ha
Höchster bereinigter Zuckerertrag pro Ha

 

 

Gefällt Ihnen, was Sie lesen?

Warum nicht mal drei Monate «schnuppern»? Für nur CHF 20.— erhalten Sie 3 Print-Ausgaben sowie den kostenlosen Online-Zugriff.

Gleich hier bestellen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Mit der ROPA Rüben-Maus im Dauereinsatz für die Zuckerrüben-Ernte
02.11.2020
Die Maus gibt den Takt vor bei der Rübenkampagne. Aktuell sind diese tonnenschweren Giganten dabei, die Rübenmieten vom Feldrand in die Kipper der Landwirte zu verfrachten. Wir haben Fahrer Marco Bühler auf seinem Arbeitsgerät begleitet.
Artikel lesen
Kurz & bündig Die Rüben-Maus steht 
im Herbst im Dauereinsatz. Der Rübenverlad verlangt 
viel von Maschine und Fahrer. Vor dem Ersteinsatz gab es Fahrunterricht. Fahrer Marco Bühlers Herz schlägt für grosse Maschinen. Es ist ein verhangener Tag im Seeland. Im Nieselregen von Seedorf kämpft sich die Rüben-Maus des Rübenrings Aarberg durch einen beachtlichen Haufen geernteter ...
Werbung
Folgen Sie uns