Wegen der tiefen Temperaturen kommt die Erdbeersaison heuer nur holprig in Gang. Am Pfingstmontag haben wir vier Kilogramm geerntet, nun werden es immer mehr. Vier Mal pro Woche wird abgelesen, frühmorgens, weil es im gedeckten Anbau schnell warm wird. Im Hofladen sind die süssen Blickfängerinnen sofort verkauft. Wenn ich nicht schon zwei, drei genascht hätte, würde für mich keines übrig bleiben. Auch die anderen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo von «die grüne» weiter.

«die grüne» Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben von «die grüne»
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 9.45 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login von «die grüne»? Dann können Sie sich hier einloggen.